Spanische Begrüßungen

Die Begrüßung ist der erste Kontakt, den wir mit einer Person haben (solange wir nett sein wollen 😉 ). In Situationen in denen bestimmte Formalitäten eingehalten werden müssen, sind die sprachlichen Möglichkeiten begrenzt, aber wenn wir bereits Vertrauen zu unseren Gesprächspartnern geschöpft haben, fallen uns unbegrenzt Redewendungen ein. Hier könnt ihr einige von ihnen lesen, die uns besonders gefallen:

Jemand Vertrautes auf Spanisch begrüßen

¡Ei! Eine informelle Art Freunde anzusprechen.
¿Cómo andas? Wie läuft’s?
¿Qué pasa tío? Was geht, Alter?
¡Quiay! – Kurzform von “¿Qué hay?” Alles klar?
¿Qué onda? – México Was steht an?
¿Cómo andas? Wie geht’s, wie steht’s?
¿Entonces qué? Also, was geht?
¿Qué tal tronco? Hey Kumpel, was geht?
¡Quiubio! – Kurzform von “¿Qué hubo?”

Weitere Infos zu unseren Kursen!

Jetzt informieren
2018-08-06T13:50:22+00:00