Indefinido vs Imperfecto

Sie haben Probleme die richtige Vergangenheitsform zu finden? Die abgeschlossene Vergangenheit ist und bleibt ein Hindernis, wenn Sie spanisch sprechen möchten? Das Eloquentia Sprachschule Team kann Ihnen helfen!

Schauen Sie sich die nachfolgenden Tipps an. Sie erleichtern ihnen die Zeiten der Vergangenheit zu differenzieren.

Indefinido

Wir benutzen das Indefinido-Präteritum (auch einfache Vergangenheitsform genannt), um über in der Vergangenheit abgeschlossene Handlungen zu sprechen.

Ayer empecé un curso de español Gestern habe ich einen Spanischkurs begonnen.

Um das Verständnis für diese Idee der „fertigen Aktion“ zu erleichtern, sehen Sie sich diese “marcadores” (Schlüsselwörter) an:

Ayer:

ayer trabajé hasta las 20:30. Gestern habe ich bis 20:30 Uhr gearbeitet.

La semana pasada:

la semana pasada hicimos una fiesta en la escuela de idiomas. Letzte Woche haben wie eine Party in der Sprachschule gemacht.

El mes pasado:

el mes pasado hizo mucho frío. Letzten Monat war es sehr kalt.

El año pasado:

el año pasado aprendí español en una escuela de idiomas Letztes Jahr lernt ich Spanish bei einer Sprachschule

Sowohl gestern als auch la semana / el mes / el año pasado sind klar definierte Zeiträume. Ebenso benutzen wir das “indefinido”-Präteritum, um genau unsere Handlungen in die Vergangenheit zu stellen. Sieh dir diese “marcadores” jetzt an:

Fechas (Datum):

En 1990 me mudé a Barcelona. 1990 zog ich nach Barcelona.
La escuela de idiomas Eloquentia nació en 2018. Eloquentia Sprachschule wurde in 2018 geboren .

Tage der Woche und vergangene Monate:

El lunes aprendí mucho en el curso de español. Am Montag lernte ich viel bei Spanischunterrich.
En diciembre terminé mi curso intensivo. Im Dezember habe ich meinen Intensivkurs beendet.

Hace (Vor + Zeitraum):

Manuel compró esta casa hace 2 años. Manuel hat dieses Haus vor 2 Jahren gekauft.

Formas regulares:

-ar

-er/-ir

habl-é com-í
hal-aste com-iste
habl-ó com-
habl-amos com-imos
habl-ásteis com-ísteis
habl-aron com-ieron

Algunas formas irregulares:

ser / ir: fui, fuiste, fue, fuimos, fuisteis, fueron
estar: estuve, estuviste, estuvo, estuvimos, estuvisteis, estuvieron
hacer: hice, hiciste, hizo, hicimos, hicisteis, hicieron
tener: tuve, tuviste, tuvo, tuvimos, tuvisteis, tuvieron
decir: dije, dijiste, dijo, dijimos, dijisteis, dijeron
poder: pude, pudiste, pudo, pudimos, pudisteis, pudieron
querer: quise, quisiste, quiso, quisimos, quisisteis, quisieron

Imperfecto

Wie das “Indefinido” benutzen wir das “Imperfecto”-Präteritum, um über Handlungen zu sprechen, die in der Vergangenheit abgeschlossen wurden.

Im Gegensatz zu ersterem wird das “Imperfecto” verwendet, wenn wir von einer Handlung in der Vergangenheit sprechen, die nicht in einer genauen Zeit platziert werden kann. Außerdem wird es verwendet bei Aktivitäten, die wir als Gewohnheit betrachten oder etwas, was wir regelmäßig tun.

Zum Beispiel:

Ayer comí pescado pero antes nunca lo comía porque no me gustaba. Gestern habe ich Fisch gegessen, aber zuvor habe ich noch nie Fisch gegessen habe, weil ich ihn nicht mochte.

Sieh dir diese “Marcadores” jetzt an. Im Gegensatz zum “indefinido” sind sie keine “marcadores” einer genauen Zeit, sondern genau das Gegenteil:

Antes (vorher, früher):

antes era más complicado viajar. Los vuelos eran más caros y los coches no eran tan cómodos como ahora. Früher war es komplizierter zu reisen. Flugtickets waren teurer und Autos waren nicht so komfortabel wie sie es jetzt sind.

Als + Gewohnheit:

cuando era niña estudiaba español con mi madre. Als ich ein Kind war, habe ich mit meiner Mutter spanisch gelernt.

Adverbien der Frequenz: siempre / a menudo / a veces – immer / oft / manchmal …

En mi antigua oficina siempre teníamos cursos de idioma. In meinem alten Büro hatten wir immer Sprachkurse.
Siempre íbamos a Mallorca en verano pero ahora preferimos Menorca. Wir sind im Sommer immer nach Mallorca gefahren, jetzt bevorzugen wir Menorca.

En aquella época / en aquellos tiempos / entonces (damals):

en la época de los romanos no había internet. In der Römerzeit gab es kein Internet.

Formas regulares:

-ar

-er/-ir

habl-aba com-ía
habl-abas com-ías
habl-aba com-ía
habl-abamos com-íamos
habl-abais com-íais
habl-aban com-ían

Algunas formas irregulares:

ser: era, eras era, éramos, erais, eran
ir: iba, ibas, iba, íbamos, ibais, iban
ver: veía, veías, veía, veíamos, veíais, veían

Weitere Infos zu unseren Kursen!

Jetzt informieren

Nur für „Profis“

Hat Ihnen der Tipp mit den Schlüsselwörtern geholfen? Sehr gut! Dann sind es nur noch zwei weitere Schritte um ein “Profi” in der sprachlichen Vergangenheit zu werden.

Bei recht einfachen Sätzen funktionieren die Schlüsselwörter als Signalgeber. Sobald wir jedoch komplexere Sätze bilden möchten, müssen wir folgende Varianten berücksichtigen:

1. Aktion und Beschreibung:

Um über eine Handlung zu sprechen, benutzen wir das “Indefinido”:

hace 10 años conocí a un chico en la escuela de idiomas. Vor 10 Jahren traf ich einen Jungen in der Sprachschule kennen gelernt.

Wenn wir jedoch einen untergeordneten Ausdruck haben, der der Aktion zusätzliche Informationen hinzufügt, benutzen wir das “Imperfecto”:

hace 10 años conocí a un chico que era muy simpático. Vor 10 Jahren traf ich einen Jungen, der sehr nett war.

Weitere Beispiele:

Ayer fui a la playa pero no me bañé porque hacía un poco de frío. Gestern ging ich zum Strand, aber ich badete nicht, weil es ein bisschen kalt war.
Mis amigos hicieron un curso intensivo el fin de semana.
Yo no pude porque no tenía dinero.
Meine Freunde haben  am Wochenende einen Intensivkurs gemacht.
Ich konnte nicht, weil ich kein Geld hatte.
Como llovía mucho, me quedé en casa.
(Me quedé en casa porque llovía mucho).
Da es viel geregnet hat, bin ich zuhause geblieben.
(Ich blieb zu Hause, weil es viel geregnet hat).
Aprendí en una escuela de idiomas que era muy buena. Ich habe bei einer Sprachschule gelernt, das sehr gut war.

2. Unterbrechungen:

Wenn wir von zwei Sätzen in der Vergangenheit sprechen und einer den anderen unterbricht, benötigt jeder dieser Sätze eine andere Zeit. Zum Beispiel:

Ayer caminaba por el parque cuando, de repente, me encontré un billete de 100 euros. Gestern lief ich durch den Park, als ich plötzlich eine 100-Euro-Note fand.

“Encontrar un billete” ist die Aktion, die unterbricht und immer “Indefinido” ist. Stattdessen ist “pasear por el parque” eine Aktion, die durch das “encontrar un billete“ unterbrochen wird und immer im “Imperfecto” steht.

Das Gerundium kann auch für diesen Fall der Unterbrechung verwendet werden. Zum Beispiel:

El sábado pasado, mientras estábamos en la escuela escuchamos un ruido de un accidente muy fuerte en la calle. Letzten Samstag, während wir in der Sprachschule waren, hörten wir einen starken Unfall auf der Straße.

Weitere Beispiele:

Marta estaba conduciendo a la escuela cuando, de repente, el teléfono sonó, respondió y la policía lo vio. („Marta conducía“ es también correcto). Marta fuhr das Auto Richtung Sprachschule, als plötzlich das Telefon klingelte, sie antwortete und die Polizei sah es.

3. Aufeinanderfolgende oder gleichzeitige Handlungen:

Nicht immer, wenn wir zwei Sätze haben, müssen wir die auch zweimal verwenden. Wenn die Aktionen aufeinanderfolgend sind, verwenden wir nur das “Indefinido”.
Zum Beispiel:

El lunes me levanté pronto, desayuné, me duché y empecé mi curso de español. Am Montag stand ich früh auf, frühstückte, duschte und habe ich meinen Spanischkurs begonnen.
Anoche terminé mi curso de español más temprano y tomé una cerveza con mi profesor en la escuela. Letzte Nacht habe ich früh meinen Spanischkurs beendet und ich habe mit meinem Lehrer ein Bier getrunken .

Wenn die Aktionen gleichzeitig sind, aber nicht unterbrochen, verwenden wir das “Imperfecto”:

Mientras yo limpiaba y tu cocinabas. Während ich geputzt habe, hast du gekocht.

Wir hoffen, dass wir bei dieser komplizierten Thematik von “Indefinido” und “Imperfecto” etwas helfen konnten. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren. Wir helfen gerne!

Weitere Infos zu unseren Kursen!

Jetzt informieren
2018-09-10T20:25:54+00:00